Permanent Make up 

                  Natürlich schön durch Permanent Make up

Bei der Micropigmentierung eines Permanent Make up wird die Farbe mithilfe eines elektronischen Gerätes und einer hauchfeinen Nadel in die Haut eingebracht. 

Bei uns pigmentiert die Nadel (hauchfein wie eine Akkupunktur Nadel) sehr hautschonend durch die neu Shading Technik. Mit dieser Methode wird die Farbe nujr in die oberste Hautschicht eingebracht. Der Heilungsprozess von 4-5 Tagen ist kürzer als bei herkömmlichen Permanent make-up

 

Vor jeder Pigmentierung werden die Lonturen vorgezeichnet. Das Ziel ist ein erstklassiges Ergebnis nach Ihren Vorstellungen zu erreichen.

 

 

Was sollten Sie vor der Behandlung beachten?

 

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollten Sie am Tag der Behandlung und am vorherigen Abend auf Folgendes verzichten,da sie alle Blutverdünnt wirken:

 

-Kaffee

-Tee(schwarzer Tee,grüner Tee,Pfefferminz Tee)

-Alkohol

-Aspirin (andereSchmerzmittel wie IBU,Paracetamol sind erkaubt)

 

 

Bei Kunden, die blutverdünnende Mittel (Macumar, Aspirin etc.) ständig einnehmen oder am Tag der Behandlung Antibiotika eingenommen haben, sollte keine Behandlung durchgeführt werden. Bitte Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.

 

Diabetiker reagieren in der Regel etwas schmerzempfindlicher und die Wundheilung ist meist langwieriger. Da es aber viele Arten von Diabetes gibt, rate ich zu einer vorherigen Absprache mit dem Hausarzt.

 


Warum ist eine Nachbehandlung sinnvoll?


Absolute Perfektion ist nur mit einer Nachbehandlung binnen 6-8 Wochen möglich. In der Regel verblasst die Farbe um 30-40 % nach der Ausheilung. Beim Ausheilen können einzelne Pigmente rausfallen. Deshalb ist eine Nachbehandlung sinnvoll.


Die Haltbarkeit


ist im Gegensatz zum Tattoo begrenzt. Der ganz wesentliche Unterschied zur Tätowierung ist die schonendere Arbeitsweise, die besondere Qualität der Farben und deren geringere Implantationstiefe. Dadurch bedingt hält ein Permanent Make up in der Regel zwei bis fünf Jahre. Eine längere Haltbarkeit ist hier unerwünscht. Da sich ein Gesicht im Laufe des Lebens verändert, besteht so die Möglichkeit, die Zeichnung stets an die aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Um Ihr Permanent Make up stets attraktiv zu halten, können Sie es zwischendurch (nach etwa zwei Jahren) auffrischen lassen.

 

 

Terminvereinbarung und Anzahlung

 

Um Ihnen den bestmöglichen Service und die bestmögliche Qualität bei der Erstellung von Permanent Make up garantieren zu können ist eine persönliche Terminabsprache notwendig.Hier Erfolgt ein kurzes Beratungsgespräch. Wir bitten um Verständnis das bei Terminabsprache eine Anzahlung von 30,-€ zu leisten ist.

 

Der Kunde erkennt mit Vergabe des Termins meine nachstehenden Zahlungs-, und Geschäftsbedingungen an.Ein Vertrag zur Fertigung eines Permanent Make up  kommt zustande, wenn der Kunde nach dem Beratungsgespräch das Permament Make up  in Auftrag gibt und einen Termin vereinbart.

 

Die Beauftragung ist durch die Zahlung einer Anzahlung seitens des Kunden nachgewiesen. 

 

Wird ein Termin nicht spätestens 2 Werktage vorher abgesagt, behalte ich die Anzahlung ein. Bei Terminverlegung bis 2 Tage vor dem Termin wird die Anzahlung gutgeschrieben. 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Bei Personen unter 18 Jahren werden Permanent Make up Behandlungen ausschließlich mit Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten, sowie Kopie des Personalausweises des Jugendlichen und des Erziehungsberechtigten hinterlegt.

 

Zusätzlich muss der Erziehungsberechtigte bei der Behandlung anwesend sein. Ich pigmentiere keine Personen unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss, sowie Bluter oder Personen mit Immunschwäche (HIV).

 

Ich behalte mir vor, Kundenwünsche abzulehnen; insbesondere bei Personen unter 18 Jahren, bei bestimmten medizinischen Indikationen.

 

Der Permanent make up Behandlung wird auf eigenen Wunsch und auf eigenes Risiko durchgeführt. Daher hat der Kunde keinerlei Ansprüche auf Schadensersatz, Schmerzensgeld, Preisminderung oder Preisrückerstattung.

 

Der Kunde unterschreibt vor der Behandlung eine Einverständniserklärung, die eine gesonderte schriftliche Vereinbarung als gegenseitige Absicherung als Grundlage hat und wird in den AGB nicht weiter erläutert.

Hier finden Sie uns

Georg-Philipp-Telemann-Platz1

99817 Eisenach

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+(49) 3691 88 34 04

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr : 8.00-19.00 Uhr

Sa : geschlossen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bella.dea